Willkommen bei der Feuerwehr Stuttgart

Landesfeuerwehrtag in Stuttgart

Es ist keine leichte Aufgabe, für die Sicherheit der Bürger Stuttgarts zu sorgen. Schließlich ist ein Gebiet von 210 km² zu schützen, auf dem fast 600.000 Menschen leben. Zusammen mit tausenden Pendlern verwandelt sich Stuttgart tagtäglich in ein brodelndes Zentrum wirtschaftlicher Aktivität. Wen wundert es, dass sich ständig Unfälle ereignen.

Verkehrsunfälle sind an der Tagesordnung und Brände ein ständiger Begleiter in einer Gesellschaft, die in höchstem Maße auf die Erzeugung von Energie angewiesen ist. Tatsächlich kann jedermann schon morgen bei einem Verkehrsunfall im Blech seines Fahrzeugs eingeklemmt werden oder sein Hab und Gut in der nächsten Nacht durch ein Feuer bedroht sehen. Wer wünscht sich da nicht eine helfende Hand, die Leben rettet und schützt, eine helfende Hand, die im Unglücksfall schnell zur Stelle ist?

Schauübung am Rathaus während des Landesfeuerwehrtag 2013

Diese helfende Hand ist die Feuerwehr der Landeshauptstadt Stuttgart. Rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, an Feiertagen genauso wie in der Silvesternacht, sind die Feuerwehrleute bereit, das Leben der Stuttgarter Bürger und deren Umwelt zu schützen. Und dafür setzten sie auch ihr eigenes Leben ein!

Feuerwehr Stuttgart / schnell, kompetent und zuverlässig

  • Menschenrettung
  • Brandbekämpfung
  • Medizinischer Rettungsdienst
  • Technische Rettung
  • Wasser- und Höhenrettung
  • Umweltschutz
  • Vorbeugende bauliche Brand- und Gefahrenabwehr
  • Zivil- und Katastrophenschutz
Schauübung der Höhenrettung am Marktplatz während des Landesfeuerwehrtag 2013

Ihre Fahrzeuge, von Löschfahrzeugen über Drehleitern bis hin zu Spezialfahrzeugen wie Kranwagen, Gefahrgut-Gerätewagen, Wasserrettungswagen, einem Messfahrzeug oder hochmodernen mobilen Kommunikationszellen, können die Einsatzkräfte optimal zur Gefahrenabwehr einsetzen. Zuverlässig und effektiv erfüllt die Stuttgarter Feuerwehr ihren Auftrag, das Leben, die Gesundheit und das Eigentum der Bürger der Landeshauptstadt zu schützen!

Dieser Schutz erfordert einen entsprechenden Aufwand an Personal. Von den 528 Beschäftigen im Jahr 2003 sind rund 400 Beamte im Einsatzdienst der Berufsfeuerwehr tätig. Jeden Tag ist eine genau festgelegte Anzahl von Berufsfeuerwehrleuten eingeteilt. Die ehrenamtlich aktiven Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen die Berufsfeuerwehr dabei zusätzlich mit fast 1000 Feuerwehrmännern und -frauen. Im Notfall sind diese Feuerwehrangehörigen in Minutenschnelle dort, wo sie gebraucht werden.

Schauübung eines Gefahrgut Unfall am Marktplatz während des Landesfeuerwehrtag 2013

Die Mannschaft der Berufsfeuerwehr ist auf fünf Feuerwachen verteilt, die sich an speziell ausgewählten Orten im Stadtgebiet befinden. Durch die Wahl der Orte ist die Zeit zwischen dem Eingang eines Notrufs und dem Moment, wo die Helfer am Ort des Geschehens eintreffen, minimiert. Die Feuerwehrhäuser von 23 Freiwilligen Feuerwehrabteilungen bilden einen Ring um den Stadtkern und sorgen in den Randbezirken für schnelle Hilfe.

Die sich ergänzende Aufgabenverteilung zwischen Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr garantiert allen Bewohnern Stuttgarts einen optimalen Schutz.

zurück | Druckansicht | Datenschutz | RSS | Kontakt | Impressum | Interner Bereich

© Feuerwehr Stuttgart – 2014

Einsatzberichte

Brand in Wohnheim fordert ein Menschenleben, Nord, Nordbahnhofstraße
20.08.2014, 12:12 Uhr

Brand in Wohnheim fordert ein Menschenleben, Nord, Nordbahnhofstraße

Brand mit erhöhter Alarmstufe, Staatstheater Stuttgart
14.08.2014, 18:57 Uhr

Brand mit erhöhter Alarmstufe, Staatstheater Stuttgart

LKW prallt gegen Baum und Fahnenmast
05.08.2014, 08:44 Uhr

LKW prallt gegen Baum und Fahnenmast


News

Technik News